gebiet : mediation

Mediation ist eine neue Form der Konfliktregelung.

Ein Mediator unterstützt die Parteien bei Ihren Verhandlungs und Lösungsversuchen. Ein guter Mediator macht Konfliktgegner zu Gesprächspartnern, die sich Ihre eigene Lösung erarbeiten!

Somit gibt es keinen Verlierer oder Gewinner! Es ist eine win/win-Situation, eine Vereinbarung mit der alle Beteiligten "zufrieden" sind, da sie diese ja selber erarbeitet haben!

Solche Lösungen sind vor allem im Nachhinein menschlich sehr würdig und wertvoll! Es macht sich bezahlt, sich dieser Herausforderung zu stellen - Ihre Seele dankt es Ihnen im Nachhinein!

Und ich gratuliere Ihnen zu diesem Schritt einen Mediator zu wählen, und selbst zu entscheiden, nicht ein Gericht (Anwalt) über Ihr sich entscheiden zu lassen - Selbstverantwortung zu übernehmen, ist ein Teil unseres Lebens!

Mediation ist auf jeden Fall billiger als ein Gerichtsverfahren! (Beratungsstundenhonorar wird verrechnet)!

Themen und Konflikte bei denen ein Mediator helfen kann:

  • Unternehmensnachfolge
  • Konflikte zwischen Geschäftspartnern
  • Streit zwischen Hauseigentümer und Mieter
  • Streit zwischen Wohnungseigentümern
Oder extrem wichtig ist die Klärung von Konflikten in der Familie! (Konflikte machen krank!!)
  • Ehestreitigkeiten
  • Unterhaltsfragen
  • Obsorge für Kinder
  • Vermögensaufteilung
  • Erbteilungen
  • Generationskonflikte

Motto: Besser, sich vor dem Prozess einigen, als sich vor Gericht lange zu streiten.
PraktizierendeBrigitta Lang