dia-vortrag : "kornkreise 2009"

Samstag 07.11.2009, 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Noch nie waren die Kornkreise so grandios wie im diesjährigen Sommer. Eine Flut neuartiger Designs mit hohem Informationsgehalt und fantastischer Ästhetik, zB. eine Serie geometrisch abstrakter Tiermotive. Zeichen mit eindeutigem Bezug zur alten Maya-Kultur und sogar raumschiffartige Strukturen wurden uns in die Felder gezeichnet. (Größe 300 qm!)

Eine weitere Sensation war die erstaunliche Rektion der kosmischen Zeichensetzer auf das sofortige Abmähen von einem halben Dutzend genialer Strukturen durch wütende Bauern! Unsere interdimensionalen Freunde haben dieselben Zeichen nur Tage später einfach einige Felder weiter nochmals ins Korn gesetzt!

Wer immer noch glaubt, diese riesigen geometrischen Muster werden von Menschen gemacht, der will der Wahrheit nicht ins Gesicht blicken! (Derartige Versuche werden gemacht, und erfordern ca. 50 Menschen die eine Woche an einem Kornkreisbild arbeiten, und nur ein Wackelexemplar schaffen! Bilder solcher Aufnahmen zeigen dies genau!)

Es ist eine höhere Intelligenz, die mit uns Menschen mittels Geometrie kommuniziert, und uns zu einer neuen Wahrheit aufwecken möchte!

Die anstehenden großen Veränderungen auf unserem Planeten weisen alle auf einen Sturz der alten Gesellschaft hin: Von der Klima Lüge, über die Finanz Lüge, bis zur Ufo Lüge und Kornkreis Lüge, wird alles an die Oberfläche kommen, und die bereits panischen Macht-Eliten werden in mehr als nur Erklärungsnot kommen! Der globale Betrug am Volk ist nicht mehr lange aufrecht zu erhalten, denn das "Spiel" geht mit 2012 zu Ende.

In welchem Zusammenhang die tausenden Kornkreise mit den kommenden massiven Umwälzungen stehen, erfahren wir beim Vortrag.

Beitrag: € 20.-

Jay Goldner

Österreichisches Kornkreisforscherteam Gruppe Phönix
Jay Goldner
Webwww.kornkreiswelt.at