seminar : "maya*reading i: der mensch und die galaktische signatur"

Samstag 12.03.2011, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag 13.03.2011, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Der Maya*Kalender, obwohl bereits mehr als 5000 Jahre alt, spiegelt uns auf äußerst interessante Weise die aktuellen Geschehnisse der Erde und unserer Zivilisationen. Mehr noch, jedes Lebewesen, jeder Mensch findet seinen persönlichen Zusammenhang in den Mustern der Zeit. Der Maya*Kalender ist nicht wie irrtümlich verstanden ein Kalender, sondern ein Gyroskop, ein Modul, welches die Entwicklungen der Zeit beschreibt. Gleichzeitig definiert die Maya*Matrix, der Tzol'kin den Prozess unseres Lichtkörpers, der Erde und der gesamten Galaxie.

Dieses Seminar bietet ein neues Verständnis für die Geschehnisse der Zeit und die persönliche Entwicklung im Kontext der Maya*Matrix. Gerade in Blickrichtung 21.12.2012 und den seit einigen Jahren spürbaren drastischen Veränderungen ist es jetzt an der Zeit, das eigene Potential offen zu legen und allfällige, ungelöste Lebensthemen zu integrieren.

Das Seminar bietet dir folgende Informationen und Möglichkeiten:

  • Einführung in die Wirkweise der der Maya*Matrix
  • Die Struktur der Maya*Matrix und des Lichtkörpers
  • Deine galaktische Signatur, dein Energierad
  • Deine Aufgaben, deine Potentiale, deine Herausforderung
  • Das Öffnen des roten Lebensfadens, praktische Handhabung der Informationen
  • Gemeinsam erarbeiten wir eine detaillierte Interpretation deiner galaktischen Signatur

Achtung: Seminar "Maya*Reading II" Vertiefung der Signatur und "das Ich vernetzt im wir" in Planung

Kosten: 180.- Euro (inkl. umfangreiches Skriptum)
Begrenzte Teilnehmerzahl: Anmeldung erforderlich!

Hannes Langer

Terrapeut (Erdheiler), Schamane, Autor

Jahrgang: 1966, Maya-KIN 121, IMIX 4, roter formgebender Drache (SpiegelDrache)

Seit Ende des alten Jahrtausends widme ich mich intensivst den Techniken des nord- und südamerikanischen Schamanismus. Auf diesem Wege begegnete ich dem kosmischen Maya*Kalender, dessen Studium mein Leben in den letzten 10 Jahren nachhaltig beeinflusste.
Als Konsequenz habe ich vor Jahren die Technik des "Maya*Readings" entwickelt, das Lesen der persönlichen galaktischen Signatur. Die Fähigkeit, die Potentiale und Aufgaben eines Menschen anhand der persönlichen Signatur zu erkennen, biete ich in Form von Einzelsitzungen und lade auch ein, dieses Wissen in Seminaren weiter zu geben. 2009 entstand das Buch und Kartendeck "Orakel der KIN - Transformation des Bewusstseins". Dieses Werkzeug findet seine Anwendung in Sitzungen und Seminaren.

Zusätzlich arbeite ich seit 10 Jahren mit Naturerfahrungen wie Schwitzhütten und Feuerzeremonien und runde mein Wirken mittels energetischer Körperarbeit, zeremonieller Heilarbeit und der Kinesiologie ab.
Hannes Langer
Telefon+43 (0)664 97 49 192
Email
Webwww.inlakech.at